Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa e.V.
Die Plattform für das bürgerschaftliche Franco-Allemand in Deutschland

www.vdfg.de

Top Aktuelles

VDFG-Jugend-Theater- und Medienpreis auch für 2021 wieder ausgeschrieben

27. Januar 2021 Top Aktuelles 2 Kommentare

En scène et sur l’écran  heißt die Neuauflage des Theater- und Medienpreises für Schülerinnen und Schüler, den die VDFG dank der Unterstützung der Alfred-Töpfer-Stiftung Hamburg zum wiederholten Mal vergeben kann.

Gerade auch in diesem Jahr mit den Corona bedingten Einschränkungen freuen wir uns, den Preis erneut ausschreiben zu können, um Kreativität und Einfallsreichtum anzuregen, diese Einschränkungen zu überwinden und über die Grenzen hinweg zu denken. Bewerbungsschluss ist der 14. Juli 2021. Bedingungen und Vorgaben für die Beiträge finden Sie in der beigefügten Ausschreibung. Die Preisverleihung ist im Herbst 2021 vorgesehen.

Hinweis: Mit der Bewerbung erklären sich die Teilnehmer am Wettbewerb einverstanden, dass ihre Namen gegebenenfalls veröffentlicht und ihre Beiträge auf der Webseite www.vdfg.de erwähnt und angezeigt werden.

Hier geht es zur Ausschreibung.


2 Kommentare

  1. Ursula Onasch-Zwingmann schrieb am :

    Sehr geehrte Damen und Herren,
    können auch einzelne Schüler teilnehmen? Einer meiner Schüler hat einen tollen Film über das PDLA-Buch von Florence Medina erstellt. Da der letztmögliche Termin der 14.07.21 ist, bitte ich um eine rasche Antwort.

    Übrigens stammt der Tipp zu diesem Wettbewerb aus einem Webinar mit Ulrike Lange. Gleich im Anschluss daran hatte ich mich telefonisch über den Anrufbeantworter bei Ihnen gemeldet, aber leider keine Antwort erhalten. Vielleicht ist dieser Weg der bessere.
    Vielen Dank für Ihre Mühe!

    Mit freundlichen Grüßen
    Ursula Onasch-Zwingmann
    Gymnasium Nidda

    privat: 06033-9289237

    • Detlef Puhl schrieb am :

      Sehr geehrte Frau Onasch-Zwingmann, vielen Dank für Ihre Nachfrage. Ich will sie gern an Ulrike Lange weiterleiten.

      Beste Grüße, Detlef PUhl


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.