Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa e.V.
Die Plattform für das bürgerschaftliche Franco-Allemand in Deutschland

So viel Frankreich steckt in Deutschland

So viel Frankreich steckt in Oldenburg

17. September 2018 So viel Frankreich steckt in Deutschland 0 Kommentare
v.l.) Oldenburgs Bürgermeister Martin Voigt und Blains Bürgermeister Jean-Michel Buf am Partnerschaftsstein. Foto: Stadt Oldenburg in Holstein.

Sie ist ein Küken unter den deutsch-französischen Freundschaften. Nicht gegründet nach dem Grauen der Weltkriege. Nicht nach der Wende. Sondern gerade erst im letzen Jahr, mitten im Sommer; die Städtepartnerschaft von Oldenburg in Holstein mit Blain im Pays de la Loire bei Nantes.

Am 26. August 2017 setzte Bürgermeister Jean-Michel Buf für Blain seine Unterschrift unter die Partnerschaftsurkunde, für Oldenburg Bürgermeister Martin Voigt. Zur offiziellen Delegation aus Oldenburg, die zur Zeremonie nach Blain gereist ware, gehörten auch Bürgervorsteherin Susanne Knees, weitere Stadtverordneten sowie Mitglieder des Partnerschaftskomitees unter Leitung von Sylvaine Mody. Geschlafen wurde bei Familien, gemeinsam gefeiert gleich mehrere Tage lang.

 Den ganzen Bericht lesen: So viel Frankreich steckt in  . . . Oldenburg


Wie viel Frankreich steckt in Deutschland?

Das verrät Ihnen die Blogparade von Hilke Maunder (Foto/ MeinFrankreich.com), mit der sie in Kooperation mit der VDFG das Jahr der Frankophonie 2018 begleitet.  

 
 
 
 

Sie wollen, dass Hilke Maunder auch Ihre Stadt und deren Verbindungen mit Frankreich vorstellt? Dann schreiben Sie Ihr eine Mail! Sie freut sich auf ganz viele Tipps und Infos: Mail an: info@maunder.de   



0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.