Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa e.V.
Die Plattform für das bürgerschaftliche Franco-Allemand in Deutschland

So viel Frankreich steckt in Deutschland

So viel Frankreich steckt in . . . Mainz

17. August 2018 So viel Frankreich steckt in Deutschland 0 Kommentare
Das Gutenberg-Denkmal. Foto: Landeshauptstadt Mainz.

Nicht nur Hamburg und Marseille, sondern auch Darmstadt und TroyesGengenbach und Obernai feiern. Und natürlich Mainz und Dijon! Alle drei Städte feiern in diesem Jahr 60 Jahre Städtepartnerschaft. Ihre Verbindungen gehören zu den ältesten Partnerschaften Deutschlands – und wurde bereits vor dem Élyséevertrag begründet.

Begründer und Motor der engen Verzahnung war und ist an Rhein und Ouche die Bildung. Bereits 1947 hatte das französische Militär mit Ferienkursen die Johannes-Gutenberg-Uni wieder begründet. 1977 gingen die Mainzer Johannes-Gutenberg-Universität und die Université de Bourgougne eine Partnerschaft ein.

 Den ganzen Bericht lesen: So viel Frankreich steckt … in Mainz


Wie viel Frankreich steckt in Deutschland?

Das verrät Ihnen die Blogparade von Hilke Maunder (Foto/ MeinFrankreich.com), mit der sie in Kooperation mit der VDFG das Jahr der Frankophonie 2018 begleitet.  

 
 
 
 

Sie wollen, dass Hilke Maunder auch Ihre Stadt und deren Verbindungen mit Frankreich vorstellt? Dann schreiben Sie Ihr eine Mail! Sie freut sich auf ganz viele Tipps und Infos: Mail an: info@maunder.de   



0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.