Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa e.V.
Die Plattform für das bürgerschaftliche Franco-Allemand in Deutschland

Unsichtbar

arabesques: das deutsch-französische Kulturfestival 2018

15. Januar 2018 Unsichtbar 1 Kommentar

In einer Zeit, in der die Europaskepsis blüht und sich der Populismus in der Mitte der Gesellschaft einen festen Platz geschaffen hat, setzt deutsch-französische Kulturfestival arabesques deutliche Zeichen. Unter dem Motto „Gegenwelten – repenser le monde“ will es vom 22. Januar bis 25. Februar 2018 die Demokratie mit utopischen Ideen auffrischen und eine gemeinsame Vision von Gemeinschaft zu finden.

Das Ensemble arabesques eröffnet mit den „Chants paysans“ am 22. Januar  in Hamburg (Pre-Opening am 21. Januar. in Aumühle) nicht nur das Festival, sondern auch das Jahr derFrankophonie und das Jubiläumsfest für 60 Jahre Städtepartnerschaft Hamburg– Marseille. Solisten der Staatsoper Hamburg und des Institut Français des instruments à vents der Cité de la Musique von Marseille spielen dabei Werke Hamburger und Marseiller Komponisten, die sich der kulturellen Identität und dem kollektivem Gedächtnis widmen…


MEHR DAZU BEI MEIN.FRANKREICH.COM


 

 

 

 


1 Kommentar

  1. Ganz herzlichen Dank für diese Vorstellung! Für das erste Kooperationsprojekt – die neue Serie: Wie viel Frankreich steckt in Deutschland? – freue ich mich über Input. Wie ist Ihre Region, Ihre Stadt, Ihr Dorf mit Frankreich verbunden? In der Geschichte – und heute? Ob Hintergrund, harte Fakten oder Anekdoten: Mailen Sie mir bitte alles, was die Beiträge fundiert und unterhaltsam machen. Dafür schon jetzt ganz herzlichen Dank. Merci à tous et pour tout! Meine Mailadresse (aus Spamschutzgründen so verfasst): info at Maunder Punkt de.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.