Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa e.V.
Die Plattform für das bürgerschaftliche Franco-Allemand in Deutschland

www.vdfg.de

Top Aktuelles

Grebremste Freiheit

3. Juli 2021 Top Aktuelles 0 Kommentare
Seit dem 9. Juni erhältlich: Der Pass 'Sanitaire. Quelle: www.gouvernement.fr

Seit dem 30. Juni sind in Frankreich die letzten corona-bedingten Kontaktbeschränkungen gefallen – mit einigen wenigen Ausnahmen. Die Innengastronomie ist ebenso wieder geöffnet, wie Bibliotheken, Museen, Kinos, Theater etc. Auch Gottesdienste, Beerdigungen und private Feiern wie Hochzeiten können wieder stattfinden ebenso wie öffentliche Konzerte. Allerdings ist für Veranstaltungen mit mehr als 1000 Personen die Vorlage des seit Anfang Juni erhältlichen elektronischen Gesundheitspases Pflicht. Öffentliche Konzerte in geschlossenen Räumen dürfen nur bis zu einer Kapazität von 75% ausgerichtet werden. Der Besuch von Diskotheken muß noch bis zum 9. Juli warten; dann dürfen auch dort wieder bis zu 75% der Besucherkapazität mit Gesundheitspaß eingelassen werden. Die Übergangsphase, in der die Regierung noch einschränkende Maßnahmen beschließen kann, bleibt weiterhin bis zum 30. September bestehen.

Inzwischen hat das RKI auch Frankreich von der Liste der Risikogebiete gestrichen, so daß keinerlei Einschränkungen im Reiseverkehr zwischen beiden Ländern mehr beachtet werden müssen. Und auch in Deutschland ist die “Bundesnotbremse” planmäßig zum 30.Juni abgelaufen. Dennoch besteht auch hier noch die vom Bundestag beschlossene “epidemische Notlage nationaler Tragweite” bis zum 30. September weiter.

Über allen Erleichterungen bei der Rückkehr zur Normalistät in beiden Ländern schwebt freilich die Gefahr, die von einer rasanten Ausbreitung der “Delta”-Variante des Virus ausgehen könnte und die vor allem den nicht geimpften Teil der Bevölkerung treffen würde. Vosichtigen Urlaubsfreuden und unserem Jahreskongreß im Oktober in St. Brieuc steht aber vorerst nichts mehr entgegen. DP


0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.