Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa e.V.
Die Plattform für das bürgerschaftliche Franco-Allemand in Deutschland

www.vdfg.de

Weimarer Dreieck

Engagement gefragt für den Engagement-Preis

26. Juni 2020 Weimarer Dreieck 0 Kommentare

Gewinner des “Weimarer-Dreieck-Preises 2019”, den der Verein “Weimarer Dreieck e.V.” in Kooperation mit dem Oberbürgermeister der Stadt Weimar vergibt, war das “Centre Francais de Berlin” mit seinem trilateralen Projekt “Drei Länder, sechs Sprachen, ein Projekt: das Weimarer Dreieck auf der Bühne”, einem Zyklus von interkulturellen Jugendbegegnungen mit 24 schwerhörigen und gehörlosen Jugendlichen im Alter von 16 bis 19 Jahren aus Berlin, Paris und Warschau. Der Verein hat seinen Preisträger jetzt für den renommierten “Deutschen Engagementpreis 2020” nominiert. Die VDFG, die dem Verein “Weimarer Dreieck” eng verbunden ist, bittet ihre Mitglieder darum, diese Nominierung zu unterstützen.

Sie können die Nominierung des Centre Francais de Berlin mit seinem einmaligen trilateralen Projekt in seinem Rennen um den Deutschen Engagementpreis 2020 unterstützen, indem Sie diese auf Ihren online-Portalen veröffentlichen. In einem zweiten Schritt im Herbst erhalten Sie dann Gelegenheit, selbst über die Vergabe des “Publikumspreises” per online-Abstimmung mitzuentscheiden. Wir werden Sie rechtzeitig darauf hinweisen.

Der “Deutsche Engagementpreis” ist der Dachpreis des Bundesverbandes Deutscher Stiftungen für freiwilliges bürgerschaftliches Engagement, zu dem nur die erstplatzierten Preisträger von insgesamt rund 700 Wettbewerben nominiert werden können, seien es engagierte Menschen, gemeinnützige Organisationen oder Initiativen, Unternehmen oder öffentliche Verwaltungen. Eine Fachjury wählt daraus Preisträger jeweils in den Kategorien Chancen schaffen, Leben bewahren, Generationen verbinden, Grenzen überwinden und Demokratie stärken aus. Später, im Herbst, haben Sie die Möglichkeit, online über den mit 10.000 € dotierten Publikumspreis abzustimmen. Am 3. Dezember werden die Preise dann von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey in Berlin feierlich verliehen.

Helfen Sie mit, daß die Arbeit des Centre Francais de Berlin auch mit diesem Dachpreis geehrt und unterstützt wird. DP


0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.