Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa e.V.
Die Plattform für das bürgerschaftliche Franco-Allemand in Deutschland

Termine, Top-Nachricht

Botschafterin schreibt Prix Rovan 2019 aus

19. September 2018 Termine, Top-Nachricht 2 Kommentare
Rückblick auf die Preisverleihung in 2018
durch Botschafterin Anne-Marie Descôtes.

Europa bleibt Ziel und Herausforderung unserer deutsch-französischen Partnerschaft und Freundschaft, gerade auch jetzt wieder im Jahr der europäischen Bürgerkonsultationen und vor den nächsten Wahlen zum Europäischen Parlament. Angesichts aktueller Ereignisse in unserem Land sind wir alle aufgerufen, uns zum positiven Geist Europas unseren gemeinsamen europäischen Grundwerten zu bekennen, den Geist der gegenseitigen Achtung und Toleranz und des Zusammenhalts zu fördern und zu stärken.

In diesem Sinne lädt die französische Botschafterin, I.E. Anne-Marie Descôtes, alle Deutsch-Französischen Gesellschaften erneut ein, sich mit innovativen und originellen Projekten um den Prix Rovan 2019 zu bewerben, dieses Mal unter dem Thema

Favoriser l’engagement de la société civile pour l’Europe et développer l’éducation citoyenne européenne à travers les jumelages et partenariats franco-allemands 
Zivilgesellschaftliches Engagement für Europa und Förderung der europäischen Bildung in kommunalen und anderen deutsch-französischen Partnerschaften“

Dem Einfallsreichtum der DFGen sind dabei keine Grenzen gesetzt. Bewerbungungsbogen (den die Mitglieder der VDFG unter “Intern” finden) einsenden an:  

  • Mme Nathalie Guegnard, Ambassade de France, Pariser Platz 5, 10117 Berlin, fax. : 030 590 03 92 42 , Email : ariane.benoliel@institutfrancais.de

Die Preisverleihung wird am Sonnabend, 26.1.2019 in der Botschaft in Berlin stattfinden. Zur Preisverleihung organisiert die Botschaft dankenswerter Weise stets einen sehr interessanten thematischen Begegnungstag der DFGen und wir werden mit großzügiger Gastfreundschaft empfangen. Merken Sie bitte heute schon diesen Tag vor.



2 Kommentare

  1. Anneliese Grabau schrieb am :

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    sehr gerne würde ich mich zur Veranstaltung und Verleihung des Prix Rovan anmelden. Bitte senden Sie mir die entsprechenden Unterlagen.

    Mit herzlichem Dank und freundlichen Grüssen
    Anneliese Grabau
    Präsidentin Deutsch-Französische Gesellschaft
    Tübingen


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.