Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa e.V.
Die Plattform für das bürgerschaftliche Franco-Allemand in Deutschland

www.vdfg.de

Aktuelles Archiv, Allgemeines Archiv

9. Mai – 5 vor 12 – Mahnwache für die deutsch-französische Freundschaft

8. Mai 2020 Aktuelles Archiv, Allgemeines Archiv 0 Kommentare

Freunde der DFGen zwischen Basel und Karlsruhe waren eingeladen, am 9. Mai, dem Europa-Tag, von 11h55 bis 12h15 an allen bestehenden Grenzübergängen und Brücken eine stumme Mahnwache zu halten. Diese Initiative wurde von unseren französischen Freunde der FAFA pour l’Europe an uns heran getragen. Der Initiator Peter Cleiss, der ehemalige Leiter der beruflichen Schulen in Kehl, hat Unterstützung von namhaften Personen zu beiden Seiten der Grenze in der Region Kehl. “Es ist fünf vor zwölf! Deshalb wollen wir am 9. Mai 2020 fünf Minuten vor zwölf entlang des Rheins an allen bestehenden Übergängen und Brücken eine stumme Mahnwache durchführen, um den verantwortlichen Politikern auf deutscher Seite zu zeigen, dass wir die gegenwärtige Situation am Rhein nicht weiter hinnehmen“, schreiben die Veranstalter . Und so lautet ihr Aufruf:

So lautet der Aufruf:

Geht am Samstag irgendwo zwischen Basel und Karlsruhe am Rhein spazieren. – Kommt um 11.45 Uhr zu einer der Brücken oder einen der sonstigen Rheinübergänge.

Spannt pünktlich um 11.55 Uhr – 12.15 einen mitgebrachten Schirm auf und stellt euch in Nähe einer Brücke mit Blickrichtung Frankreich entlang des Rheinufers auf. Bitte beachtet dabei die bestehende Corona-Verordnung (z.B. Abstand halten etc.).

Nach 12.15 Uhr setzten wir alle unsere Spaziergänge fort. Dankbar sind wir auch für die anschließende Zusendung von einem Foto zur Veröffentlichung in sozialen Medien und zur Weitergabe an die Presse.“

Jeder, der ein Zeichen für die deutsch-französische Freundschaft setzen möchte, ist zu dieser friedlichen Aktion eingeladen.

Den vollen Wortlaut des Aufrufs finden Sie hier: https://vdfg.de/weg-mit-der-grenze-ouvre-le-frontiere-08-001/ MM


0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.