ZIG ZAG -- VDFG Jeunesse - le blog ZICK ZACK -- Der VDFG-Jugendblog

ZigZag – ZickZack

Gesichtet

Seid Zuschauer oder Statisten bei der größten Show Europas über den Ersten Weltkrieg

16. Juli 2014 Gesichtet 0 Kommentare
Spectacle Jeunesse Première Guerre Mondiale, Jugend Aufführung Erster Weltkrieg

Der Name Verdun ist untrennbar mit den Schrecken des Ersten Weltkrieges verbunden. Eine monumentale Ton- und Lichtshow erinnert am 25. Und 26. Juli an die größte Schlacht dieses Krieges, die 300 Tage dauerte und über 300.000 Menschenleben forderte.

“Von den Flammen… zum Licht” heißt das Spektakel, welches seit 1996 jedes Jahr von dem Kulturverein Connaissance de la Meuse unter Mitarbeit von vielen deutschen und französischen Freiwilligen organisiert wird. Die Show erinnert an die Schlacht von Verdun im Ersten Weltkrieg und konzentriert sich in erster Linie auf das Leid, das alle Beteiligten ertragen mussten. Mit einer grandiosen Ton- und Lichtshow regt die Veranstaltung dazu an über die Vergangenheit und auch über die Gegenwart nachzudenken. Als Zeichen des Friedens wird am Ende ein großes Feuerwerk gezündet.

Des flammes à la lumière Verdun  (16)Die Geschichte der Show geht folgendermaßen: Eine Belgierin, ein Franzose und ein Deutscher – alle im Alter von 20 Jahren – treffen sich in der Gegenwart auf den ehemaligen Schlachtfeldern von Verdun. Sie wollen an einem Theaterstück über den Ersten Weltkrieg teilnehmen. Da alle drei Nachfahren von Verdun-Veteranen sind, lassen sie nach und nach die Erinnerung an ihre Urgroßväter wach werden. Durch die Augen dieser drei Personen erlebt der Zuschauer den Verlauf der Schlacht von Verdun und bekommt durch die Licht- und Tonkulisse eine eindrucksvolle Vorstellung vermittelt, wie das Leben während dieser 300 Tage andauernden Schlacht gewesen sein muss.

Zur Realisierung des Stücks wurde ein immenser technischer Aufwand betrieben. Allein die Kennzahlen beeindrucken: Ein Bühnenbild von 2 Hektar Größe, 250 Schauspieler und Statisten, 900 Kostüme, 1000 Projektoren und viel Feuerwerkstechnik. Damit alles funktioniert, mussten ganze 40 km Kabel verlegt werden. Einen Eindruck von diesem monumentalen Spektakel könnt ihr euch in diesem Video verschaffen:

Die Organisatoren der Show suchen noch nach deutschen Freiwilligen, die Lust haben als Statisten an der Aufführung mitzuwirken. Unter Anleitung professioneller Schauspieler werden euch Rollen zugewiesen und dann könnt ihr Teil dieser eindrucksvollen Aufführung über die Schlacht von Verdun werden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, lediglich eine gute Portion Lust und Motivation solltet ihr mitbringen. Bei Interesse tretet auf www.spectacle-verdun.com mit den Organisatoren in Kontakt. Alle weiteren Details zu Ort und Zeit der Aufführung findet ihr hier in unserer Terminagenda.


Über den Autor -

0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *