Vereinigung Deutsch-Französischer Gesellschaften für Europa e.V.
Die Plattform für das bürgerschaftliche Franco-Allemand in Deutschland

So viel Frankreich steckt in Deutschland

Frankreich in Düsseldorf

12. Mai 2018 So viel Frankreich steckt in Deutschland 0 Kommentare

Chemnitz (Sachsen), Reading (England), Moskau (Russland), Warschau (Polen), Palermo (Italien), Haifa (Israel) und sogar Chongqing (China): Düsseldorf hat sieben Partnerstädte in aller Welt – aber keine im Nachbarland Frankreich. Nach dem 2. Weltkrieg hatten dort andere Rhein-Städte wie Duisburg oder Mülheim ab den 1950er-Jahren Freunden und Partner gesucht, um sich für Frieden und Völkerverständigung zu engagieren. Die Landeshauptstadt unternahm nichts. Düsseldorf, das Napoléon auch „Le Petit Paris“ genannt haben soll, blieb partnerlos. Was hätte nur Heinrich Heine, der lange in Paris lebte und dort begraben wurde, als Sohn dieser Stadt dazu gesagt? 


 Den ganzen Bericht lesen: So viel Frankreich steckt in …Düsseldorf


Wie viel Frankreich steckt in Deutschland?

Das verrät Ihnen die Blogparade von Hilke Maunder (Foto/ MeinFrankreich.com), mit der sie in Kooperation mit der VDFG das Jahr der Frankophonie 2018 begleitet.  

 
 
 

Demnächst: Bremen


Sie wollen, dass Hilke Maunder auch Ihre Stadt und deren Verbindungen mit Frankreich vorstellt? Dann schreiben Sie Ihr eine Mail! Sie freut sich auf ganz viele Tipps und Infos: Mail an: info@maunder.de  

 

 


0 Kommentare


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.